Fehler
  • Das Template für diese Ansicht ist nicht verfügbar! Bitte einen Administrator kontaktieren.

Kinderwunsch

Alleine in Deutschland sind, Schätzungen zufolge, 1,5 Millionen Paare ungewollt kinderlos. 

Statistisch erfasst sind hier nur diejenigen, die sich in einer Paarbeziehung befinden und sich bereits an medizinische Einrichtungen gewandt haben! Wenn sich Ihr Wunsch nach einem Kind aufgrund verschiedenster Ursachen bisher nicht erfüllt hat, dann kann das große Auswirkungen auf das Seelenleben und die Partnerschaft haben: Eine Spirale aus Erwartung, Hoffnung, Angst und Stress sind natürliche Begleiter dieses Prozesses! Was mit Vorfreude als glückliche Zeit herbei gesehnt wurde, wird auf einmal zur Zerreißprobe für die Beziehung!

Zu Fragen, zum Beispiel die Wahl der Behandlungsmethoden betreffend, kommen viele emotionale Belastungen:

  • Wie gehe ich mit Misserfolgen um?
  • Bin ich in der Lage selbstbestimmt zu entscheiden, wann ich die Behandlungen beende?
  • Wie achte ich darauf, dass meine Beziehung und Sexualität nicht auf die Fortpflanzung reduziert wird?
  • Wie reagiere ich auf Fragen/Äußerungen des sozialen Umfeldes?

Es gibt unzählige Konflikte, in die Betroffene geraten und mit denen sie sich erfahrungsgemäß alleingelassen und häufig überfordert fühlen. Zudem führen Behandlungen trotz aller Bemühungen bei vielen der Betroffenen nicht zum gewünschten Erfolg. Durch individuelle Begleitung wird Ihnen die Möglichkeit gegeben, auch diesen Aspekt frühzeitig im Blick zu behalten, ohne die Hoffnung zu verlieren. 

In Deutschland ist die Anwendung der medizinischen Methoden bei unverheirateten Paaren deutlich erschwert und sowohl bei alleinstehenden Frauen als auch in gleichgeschlechtlichen Beziehungen nicht zulässig! Es mag zahlreiche juristische und ethische Anschauungen sowie Argumente diesbezüglich geben – die Sehnsucht des Einzelnen nach dem Wunschkind und die emotionalen Prozesse unterscheiden sich jedoch nicht wesentlich von denen verheirateter Paare! 

Unabhängig davon, in welchem Lebensmodell oder in welcher Phase des Kinderwunsches Sie sich befinden, mit diesem Beitrag möchte ich Sie dazu anregen diese Zeit bewusst zu gestalten und sich emotionale Unterstützung zu holen – es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich diese Zeit selbstbestimmt positiver zu gestalten! 

In persönlichen Gesprächen wird Ihnen der geschützte Rahmen geboten, über Ihre Ängste und Sorgen zu reden und den Blick wieder zu öffnen für die eigenen emotionalen Bedürfnisse!